Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
45 Einträge
Stefanie Weiß aus Friedland schrieb am 11. Februar 2021 um 13:48
Liebe Grüße von Falco ! Unser Kater und Falco sind beste Freunde. Der Kater duldet fast alles. Das sieht manchmal ganz schön brutal aus, aber er scheint es sehr zu mögen. Falco beherrscht das Kommando Sitz und Platz bestens. Er brauchte für beides 10 Minuten, um es zu verstehen. Ein sehr schlaues Kerlchen! Er kam auch schon ungewollt mit unter die Dusche und fand es wunderbar. Danach musste er den Fön kennenlernen. Dies machte ihm nichts aus. Er liebt Wasser und Schnee. Liebe Grüße aus Friedland
Liebe Grüße von Falco ! Unser Kater und Falco sind beste Freunde. Der Kater duldet fast alles. Das sieht manchmal ganz schön brutal aus, aber er scheint es sehr zu mögen. Falco beherrscht das Kommando Sitz und Platz bestens. Er brauchte für beides 10 Minuten, um es zu verstehen. Ein sehr schlaues Kerlchen! Er kam auch schon ungewollt mit unter die Dusche und fand es wunderbar. Danach musste er den Fön kennenlernen. Dies machte ihm nichts aus. Er liebt Wasser und Schnee. Liebe Grüße aus Friedland
Marita Zillmann aus Sewekow schrieb am 10. Februar 2021 um 12:30
Unser Friedrich hat sich gut eingelebt. Er ist sehr frech. Mit Lennox unserem Weimaraner klappt es gut. Friedrich heißt jetzt Fredo, lässt sich besser rufen! Er hört schon gut auf seinen Namen. Im Schnee rumzuturnen macht ihm sehr viel Spaß. Lieben Gruß Familie Zillmann
Unser Friedrich hat sich gut eingelebt. Er ist sehr frech. Mit Lennox unserem Weimaraner klappt es gut. Friedrich heißt jetzt Fredo, lässt sich besser rufen! Er hört schon gut auf seinen Namen. Im Schnee rumzuturnen macht ihm sehr viel Spaß. Lieben Gruß Familie Zillmann
Oliver Grimm aus Sanitz schrieb am 7. Februar 2021 um 11:36
Hallo ihr Lieben, seit drei Wochen haben wir nun unsere kleine Heidi ( Franziska )und sie hat sich richtig gut eingelebt. Es ist schön mit anzuschauen, wie lernfähig dieses kleine Wesen ist und wieviel Freude sie beim Entdecken der großen weiten Welt hat. Die neuen Eltern und Geschwister, sowie Katerchen Slomo werden durch die Kleine ganz schön auf Trapp gehalten. Es macht wirklich Spaß diesen tollen Hund aufwachsen zu sehen. Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken, dass das alles so wunderbar geklappt hat und freuen uns schon auf ein Wiedersehen. Schöne Grüße an alle Warbelsburger! 🙂
Hallo ihr Lieben, seit drei Wochen haben wir nun unsere kleine Heidi ( Franziska )und sie hat sich richtig gut eingelebt. Es ist schön mit anzuschauen, wie lernfähig dieses kleine Wesen ist und wieviel Freude sie beim Entdecken der großen weiten Welt hat. Die neuen Eltern und Geschwister, sowie Katerchen Slomo werden durch die Kleine ganz schön auf Trapp gehalten. Es macht wirklich Spaß diesen tollen Hund aufwachsen zu sehen. Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken, dass das alles so wunderbar geklappt hat und freuen uns schon auf ein Wiedersehen. Schöne Grüße an alle Warbelsburger! 🙂
Jennifer Guddat mit Frieda aus Passau schrieb am 5. Februar 2021 um 20:07
Liebe Familie Hoffman, liebe Mutti Sonja, nun sind schon drei Wochen vergangen, seitdem Frieda ihre Geschwister und ihre Mutti verlassen hat und ins weit entfernte Passau gezogen ist. Aber in diesen drei Wochen sind Frieda und Neu Mutti Jenni fest zusammen geschweißt und haben schon einiges erlebt. Wir haben die ersten beiden Wochen im Tiefschnee verbracht, was manchmal nicht ganz einfach bei unseren Bindungsspaziergängen war, weil Frieda immer im Schnee verschwunden ist 🙂 Aber dieser war innerhalb von zwei Tagen weggeregnet und ab dem Tag hat Frieda alles im Garten und auf den Spaziergängen unsicher gemacht, weil alles komplett neu war. Wir freuen uns schon auf den ersten Frühling und den Sommer hier! Einen lieben Gruß an Mutti Sonja, und an alle anderen Warbelsburger da draußen! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen 🙂 Frieda und Jenni aus Passau
Liebe Familie Hoffman, liebe Mutti Sonja, nun sind schon drei Wochen vergangen, seitdem Frieda ihre Geschwister und ihre Mutti verlassen hat und ins weit entfernte Passau gezogen ist. Aber in diesen drei Wochen sind Frieda und Neu Mutti Jenni fest zusammen geschweißt und haben schon einiges erlebt. Wir haben die ersten beiden Wochen im Tiefschnee verbracht, was manchmal nicht ganz einfach bei unseren Bindungsspaziergängen war, weil Frieda immer im Schnee verschwunden ist 🙂 Aber dieser war innerhalb von zwei Tagen weggeregnet und ab dem Tag hat Frieda alles im Garten und auf den Spaziergängen unsicher gemacht, weil alles komplett neu war. Wir freuen uns schon auf den ersten Frühling und den Sommer hier! Einen lieben Gruß an Mutti Sonja, und an alle anderen Warbelsburger da draußen! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen 🙂 Frieda und Jenni aus Passau
Wiebke und Danielle aus Eifel schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:54
Hallo ihr Lieben. Jetzt ist es schon ein Jahr her dass ich vom hohen Norden hier in die Eifel gezogen bin. Und ich muss sagen, es gefällt mir richtig gut. Ich bin fast jeden Tag mit Wiebke im Wald unterwegs (sie nennt es Arbeit, für mich ist es Spaß) und da gibt es so viel zu tun: buddeln, rumlaufen, Handschuhe klauen und aufpassen dass alle ihre Arbeit richtig machen 😉 Manchmal müssen wir auch ins Forstamt, die Menschen sitzen dann stundenlang im Kreis und reden (muss man nicht verstehen) aber zum Glück habe ich dann meine Kuscheldecke dabei und kann ein ausgedehntes Nickerchen machen, ist auch gut weil wir immer so früh aufstehen (dabei könnte ich bis mindestens zehn schlafen, aber mich fragt ja keiner). Zu Hause habe ich auch viel Platz, wir wohnen auf einem Hof mit Pferden (die ich ein bisschen gruselig finde) und einem lustigen Dackel und einer Katze (wir haben inzwischen Freundschaft geschlossen, am Anfang mochte sie mich nicht). Mir geht es also rundum gut! Ganz liebe Grüße von eurer Danielle (und auch von Wiebke), bleibt gesund und munter und hoffentlich gibt es irgendwann mal ein Treffen mit all meinen Verwandten
Hallo ihr Lieben. Jetzt ist es schon ein Jahr her dass ich vom hohen Norden hier in die Eifel gezogen bin. Und ich muss sagen, es gefällt mir richtig gut. Ich bin fast jeden Tag mit Wiebke im Wald unterwegs (sie nennt es Arbeit, für mich ist es Spaß) und da gibt es so viel zu tun: buddeln, rumlaufen, Handschuhe klauen und aufpassen dass alle ihre Arbeit richtig machen 😉 Manchmal müssen wir auch ins Forstamt, die Menschen sitzen dann stundenlang im Kreis und reden (muss man nicht verstehen) aber zum Glück habe ich dann meine Kuscheldecke dabei und kann ein ausgedehntes Nickerchen machen, ist auch gut weil wir immer so früh aufstehen (dabei könnte ich bis mindestens zehn schlafen, aber mich fragt ja keiner). Zu Hause habe ich auch viel Platz, wir wohnen auf einem Hof mit Pferden (die ich ein bisschen gruselig finde) und einem lustigen Dackel und einer Katze (wir haben inzwischen Freundschaft geschlossen, am Anfang mochte sie mich nicht). Mir geht es also rundum gut! Ganz liebe Grüße von eurer Danielle (und auch von Wiebke), bleibt gesund und munter und hoffentlich gibt es irgendwann mal ein Treffen mit all meinen Verwandten